Künstler
Schäfer, Gisela
Sudetenstraße 41 b
65239 Hochheim am Main

Tel.: 06146-4596

Biographie
Geboren 1948 in Bensheim/Bergstraße

Studium der Germanistik, Romanistik und kath. Theologie für das Lehrfach

Von 1972 bis 1995 als Lehrerin tätig

Seit 1996 Porträtzeichnen bei Ursula Wackwitz-Kaden (Kohle, Pastellkreide),
Aquarellmalerei bei Isanna von Perbandt,
Grundlagen des Zeichnens bei Doris Farklas,
Akt, Landschaftsmalerei, perspektivisches Zeichnen und Malen bei Heike Negenborn,
Acrylmalerei bei Ernestine Repsch (Rheingauer Sommerakademie)
2004 Teilnahme am Wiesbadener Kunstsommer (Eva Ohlow),
2004 bis 2007 Teilnehme an der Akademie für Bildende Kunst Vulkaneifel (Christine Prause, Veronika Schwegler),
seit 2007 regelmäßige Teilnahme an Kursen der Europäischen Kunstakademie Trier (EKA) unter der Leitung von Claude Mancini, Andrea Stahl und Markus Tepe,
Mehrfach Aufenthalte zu Landschaftsstudien im Tessin und in Südfrankreich

Schwerpunkt der Arbeit zurzeit abstrakte Malerei
Referenzen
Gruppenausstellungen:
VHS Wiesbaden (Porträt, Aquarell, Aktmalerei)
St. Jean de Fos / Languedoc
Rathaus Bretzenheim
Galerie 40 Rother / Wiesbaden
Château de Fargues / Le Pontet (Vaucluse)
Atelier Demonchy / Auxon-Dessus (Doubs)

Einzelausstellungen:
Praxis für Physiotherapie Brundiers, Hochheim
Rathaus Hochheim am Main
Bundesnetzagentur Mainz
Hotel Residenz "Am Kurpark" Schlangenbad
Arbeits- und Sozialgericht Fulda
Sozialgericht Gießen
Hessisches Landesarbeitsgericht Frankfurt am Main
Taunus-Sparkasse Hochheim am Main
Alle Bilder anzeigen

©2017 by tik-web