Ausstellungen in der ganzen Welt

Wir sind ein Kulturkreis, der sich seit mehr als 40 Jahren dem künstlerischen Schaffens verschrieben hat. Unser Verein im schnellen Überblick:

  • Die Gründung fand im Jahr 1976 statt.
  • Die Eintragung ins Vereinsregister erfolgte unter der Nummer VR 7047 beim Amtsgericht Frankfurt .
  • Aktuell gibt es rund 150 Mitgliede, die meisten leben im Rhein-Main-Gebiet. Mitglieder kommen auch aus Schwerin, Bayern, Eifel, auch aus dem Elsass, aus Marbella und Tokio.
  • Wir haben einen Schulungszentrum in Hofheim-Lorsbach mit Damir Horvat: Wir bieten dort Kurse in Aquarell- und Öl-Malerei an sowie Ikonenmalerei für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.
  • Wir veranstalten Kurse in Wallau in Aquarelltechnik, Seide-, Öl- und Acrylmalerei, Radierungen, Drucktechnik für Jugendliche und Erwachsene, Töpfern für Kinder und Erwachsene.
  • Wir haben eine aktive Fotogruppe.
Das Logo des Kulturkreis: Es zeigt einen stilisierten Pinselstrich.

Wir sind überwiegend im Rhein-Main-Gebiet unterwegs. Ausstellungen gestalteten wir in Wiesbaden, Mainz, Hochheim, Hofheim am Taunus, Eschborn, Kelkheim, Schwerin, Bad Salzuflen, Wallau (Offene Höfe und Kunst).

Darüber hinaus haben wir an Ausstellungen in mehreren Ländern teilgenommen. Wir waren in Larmor Plage (Frankreich), in Tokio (Japan) seit 10 Jahren, in Eriwan (Armenien), Odessa (Ukraine), Soultzmatt (Frankreich-Elsass) seit 12 Jahren, Thann (Frankreich-Elsass) seit 4 Jahren, Chinon (Frankreich) und in Luxemburg Schloss Burg Linster.

Gastgruppen empfingen wir aus Tiverton (England), Loudoun (USA), dem Elsass, dem französischen Chinon, aus Armenien sowie aus Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) und Bad Salzuflen.

Kontakte zu Künstlergruppen in Japan, Korea, Frankreich, England, Ukraine, USA, Armenien und natürlich in Deutschland werden gepflegt und ausgebaut. Kontakte nach Polen sind aufgenommen.

Mitglieder zahlen reduzierte Gebühren für Schulungen und Kurse, werden eingeladen zu Projekten, Vorträgen, Begegnungen, Musikveranstaltungen. Sie können sich und ihre Arbeit kostenfrei auf dieser Webseite vorstellen. Außerdem bieten wir Künstlernder Grafik, Malerei, Radierungen, Fotografie, Keramik (etc.) Ausstellungsmöglichkeiten im In-und Ausland.

Monatlich treffen wir uns in Hofheim-Wallau zum Kennenlernen und zum künstlerischem Austausch. Der genaue Termin wird rechtzeitig unter „Aktuelles” bekannt gegeben.

Wenn Sie aktuelle Informationen über geplante Veranstaltungen, Ausstellungen und Kurse per E-Mail erhalten wollen, melden Sie sich bitte bei unserem Newsletter an.

Woher kommt eigentlich der Name 'Wallauer Fachwerk'?
Immer wieder wird die Frage gestellt: Was bedeutet der Name “Fachwerk”? Warum nennt sich der Kulturkreis “Wallauer Fachwerk”?

Die Antwort ist einfach:

Der Kulturkreis wurde in Wallau “geboren”. Und Fachwerk steht für “Werken im Fach”, wobei mit Fächern die bildenden Künste wie Malerei, Bildhauerei, Grafik und auch die Fotografie gemeint sind.


Weitere Berichte über uns:

Die Vereinsziele Der Vorstand Mitglied werden Newsletter