Künstler
Barisch-Wild, Verena
Quellenweg 2
65510 Idstein

Atelier:
Kloster Gnadenthal
65597 Hünfelden
Hof Gnadenthal 17a

Tel.: 01573-1413414

Homepage von Verena Barisch-Wild

Biographie
Freischaffende Künstlerin
Die künstlerische Entwicklung von Verena Barisch-Wild ist geprägt durch ihren Wissensdrang und ihre Experimentierfreude.
In den 70er Jahren besuchte sie Atelierkurse in London.
Seit 4 Jahren Studienreisen nach Asien.
5 Jahre Dozentin an der Jugendkunstschule in Idstein.
Kunst, Malerei, beinhaltet für sie stetig im Prozess zu sein. Ein Hinarbeiten, entwickeln, auseinandersetzen, erproben. Die Inspiration zu ihren Bildern erhält sie aus dem Weltgeschehen. Die Auseinandersetzung mit den Ereignissen prägen seit Jahren ihre Bilder. Sie möchte mit künstlerischen Mitteln -durch die Sprache der Formen und Farben- den Betrachter über das Auge erreichen.

Mitglied im Wallauer Fachwerk seit
13. Februar 2016
Referenzen
Seit 1975 präsentiert sie ihre Arbeiten in nationalen und internationalen Einzelaustellungen und Ausstellungsbeteiligungen, u.a. in Frankreich, Japan, Frankfurt am Main u.v.m.
Eine Auswahl von Ausstellungen

Weitere Ausstellungen bitte auf meiner Homepage einsehen.

2017 Themenausstellung "Kunst trifft Wort", Hofheim
2017 Paulskirche Frankfurt
2017 Malerdorf Kleinsassen/Rhön
2017 Farbraum 17/1, Hofheim
2017 Salon Blanc, Tokio/Japan
2016 Pavillon Josephin Straßburg/Frankreich
2016 Kunstwoche Kleinsassen / Rhön
2016 Paulskirche, Frankfurt
2016 Offenes Atelier, Gnadenthal
2016 Kunst im Park,Villa Scheid, Limburg
2016 Blei + Guba, Kelkheim
2015 Villa Scheid -Kunst im Park-,Limburg
2014 Amtsgericht, Idstein
2008 Lukaskirche bei Nacht der Kirchen, Idstein-Wörsdorf

Bilder im In- und Ausland in privatem Besitz


Alle Bilder anzeigen

©2017 by tik-web